Jetzt 5% Skonto bei Bestellungen innerhalb Deutschlands per Vorkasse sichern! Mehr Informationen…
4.87 von 5 Sternen bei Trusted Shops

Farbe
Marke
Preis
    '

Natürlich natürlich!

Werfen wir einen Blick auf die Social Media Accounts des Labels wird schnell klar: Fjällräven liebt Wald und Wiesen und die unendliche Weite unserer Landschaften. Denn diese Marke ist nicht wie andere. Wir finden bei Instagram keineswegs inszenierte Bilder, auf denen die Produkte unnatürlich in Szene gesetzt werden. Vielmehr sehen wir Fotos von Bergen, Seen und unberührter Natur. Wir bekommen sofort das Verlangen, hinauszugehen und etwas zu erleben - den Charakter unserer Erde auf uns wirken zu lassen. Und genau dafür steht Fjällräven: natürliche Schönheit und die Persönlichkeit unserer Mutter Natur. Auch auf dem Social Media Kanal Facebooks zeigt sich der Charakter des Labels ganz individuell. Da finden wir Artikel mit Outdoor-Tipps und Empfehlungen für Reise-Vorträge. Von Verkaufsangeboten fehlt jede Spur. Dass Fjällräven mehr ist, als nur eine kommerzialisierte Marke, wird schnell klar. Dass die Produkte aber trotzdem das halten, was sie versprechen, zeigt sich auch darin, dass jede Menge Testberichte der Mitarbeiter des schwedischen Unternehmens im Netz zu finden sind. Nicht nur der Gründer Åke Nordin steht hinter seinen Fabrikaten, sondern jedes einzelne Mitglied.

Fjällräven steht längst nicht nur für die perfekten Outdoor-Begleiter, vielmehr haben es besonders die Rucksäcke des Labels von Wanderwegen auf die Straßen großer Metropolen geschafft und geben längst ein gewohntes Bild ab. Das liegt wahrscheinlich an der großen Farbauswahl und daran, dass auf alles, was nicht benötigt wird, verzichtet wurde. Wer schätzt nicht einen Rucksack, der lange hält, leicht ist und ein praktisches Format hat? Auch mit Rucksäcken fing alles an, in einem Keller in der Kleinstadt Örnsköldsvik.

Dort plante der damals 14 jährige Pfadfinder Åke Nordin im Jahre 1950 eine Bergwanderung, jedoch zwang jeder existierende Rucksack seinen Träger zu einer ungesunden und anstrengenden Körperhaltung. Etwas Neues musste her! Aus einem Holzrahmen, einem Baumwollsack und einigen Lederriemen baute Åke Nordin mit Hammer und Nagel, mit Nadel und Faden einen Rucksack der es ihm ermöglichte, schwere Lasten zu tragen. Gerade bei den samischen Rentierhaltern sorgte der Rucksack für Aufmerksamkeit und der junge Bastler erhielt bei seiner Bergwanderung den ersten Auftrag. Die Nachricht von dem Jungen, der revolutionäre Rucksäcke baut, verbreitete sich schnell und Åke Nordin tüftelte weiter, entdeckte während seiner Wehrpflicht, dass es einen Markt für funktionale und strapazierfähige Ausrüstung gab und ließ 1960 seine Firma unter dem Namen Fjällräven eintragen.

Fjällräven

Fjällräven – der Klassiker aus Schweden

Die Liebe zur Natur, die Liebe zum Draußen sein und zum Leben - die spürt man bei dem Label Fjällräven in jeder Faser. Seit nun bereits mehreren Jahrzehnten produziert der schwedische Hersteller funktionale, zeitlose und vor allem robuste Outdoor-Ausrüstung für Jung und Alt.
1 - 24 von 24 Artikeln

Die Natur - immer einen Besuch wert mit deinem Kånken!

Mittlerweile ist das einstige Kleinstunternehmen zu einer großen Unternehmensgruppe herangewachsen, die weltweit Rang und Namen hat und doch bodenständig und sich selbst treu geblieben ist. Die Produktpalette wurde ausgeweitet und umfasst nun auch Schultertaschen, Umhängetaschen, Laptoptaschen, Reisetaschen, Geldbörsen und Bekleidung für Herren, Damen und Kinder. Die unangefochtene Berühmtheit ist und bleibt jedoch der Kånken in allen möglichen Ausführungen. Das kastige Rucksackmodell besitzt sogar eigene Social Media Accounts auf Instagram und Facebook. Dort posten jede Menge Fans Bilder von sich und ihrem Liebling, von personalisierten Designs mit Aufnähern und Perlenschmuck oder wie sich der Kånken in Alltag und Abenteuer einfügt. Der praktikable Rucksack wurde ganz von allein zum kultigen Weltstar.

Nachhaltigkeit & Qualität

Bei der Produktion wird ein besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit der Produkte gelegt, und darauf, die Umwelt auch im Herstellungsprozess einer geringstmöglichen Belastung auszusetzen. Wozu bräuchte man schließlich Outdoorbekleidung etc. wenn es keine intakten Wälder mehr zu durchwandern, keine sauberen Flüsse zu befahren und keine klare Luft zum atmen gäbe?

Im Jahr 2013 rief Fjällräven daher eine Initiative ins Leben, die Richtlinien zur Nachhaltigkeit formuliert. So werden Materialien bevor sie in die endgültige Produktion gelangen, gründlich auf Ressourceneffizienz, chemische Zusammensetzung getestet, mit anderen Materialien verglichen und schließlich das nachhaltigste ausgewählt. Selbiges geschieht bei der Auswahl der weiteren Verarbeitungsschritte, der Festlegung von Produktionsstandorten und Transportwegen. Auch der Tierschutz wird bei Fjällräven groß geschrieben: Jeder Zulieferer muss einen Verhaltenskodex unterzeichnen, der besagt, dass bei der Rohstoffgewinnung kein Tier gequält wurde, das beinhaltet unter Anderem das Unterlassen von Lebendrupf und Stopfmast an Gänsen, sowie der Praxis des Mulesing bei Schafen. Zudem verzichtet das Label mit dem Fuchs gänzlich auf die Verwendung von Echtpelz und setzt sich aktiv für den Schutz des bedrohten Polarfuchses ein.

Fjällräven trifft mit dieser Ideologie den Nerv der Zeit und spricht viele Menschen an, die sich bewusst für Umweltschutz und Nachhaltigkeit entscheiden. Der Kånken hat längst seinen Weg in den Alltag gefunden und ist aus Büros, Unis und Schulen nicht mehr wegzudenken. Er begleitet junge Leute bei der Shoppingtour und Kinder auf dem Ausflug. Ihm werden weitere Produkte folgen, denn das Fuchslabel ist noch lange nicht angekommen. Es gibt so viel zu entdecken! Fangen Sie gleich hier an - wir haben eine große Auswahl von Fjällräven-Produkten in unserem Onlineshop, die nur darauf warten, Sie bei Ihren Abenteuern begleiten zu dürfen!
Kontakt@ShoesPlease.de
Service Hotline +49 (0) 375 / 56745-14
(Mo-Fr 10.00-15.00 Uhr außer an gesetzlichen Feiertagen)
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten.